Geschichte Schömbergs

Facebook
(in neuem Tab öffnen)

(1 - 7  = Dokumentationsreihe im Bürgerfreund 1991) Nach dem  Abdruck in "Schömberg, Ein Führer" 1927, 3. Aufl. von Hauptlehrer Fr. Fick (Höfen)
Weitere Heimatforscher und Publizisten:  Friedrich Schick, Heinz Natzke, Emil Göltenboth, Pfarrer Auer, Dr. Müller-Gmelin, Ernst Güse, KH Bertsch



.

1. Aus der Vorgeschichte


.

Eigene Arbeiten von  Wolfgang Obert:

.

2. Das frühe Mittelalter und die deutsche Besiedelung


.

.

.

3. Die ältesten Nachrichten von Schömberg


.

Flurkarten aus Beständen des Vermessungsamtes zusammengesetzt und handkolloriert: 

.

4. Unter badischer Herrschaft


.

1836,      1900,   ca 1939

.

5. Der Tausch- und Kaufvertrag von 1603


.

Flurdenkmale auf der Gemarkung Schömberg

.

6. Zerstreute Nachrichten aus der Zeit des 17. - 19. Jahrhunderts


.

Verkehrserschließung der Gemeinde Schömberg (historisch)

.

7. Schömberg als Luftkurort


.

Die Anfänge des Schömberger Kindergartens

.

Ortsbeschreibungen des Oberamts Neuenbürg



Fotoalbum zum Kindergarten um 1948 von Irmgard Baumann

.

Kleine Ortschronik in Stichworten seit 1833


.

Klimaforschung in Schömberg

.

Ortschronik nach Fr. Schick    -Inhaltsverzeichnis-


.

Schömberg von 1888 bis 2002

.

Ortschronik von Friedrich Schick hier geht's zur Gesamtdatei – (Pdf)


.

Das Hörnlesbergsträßchen

.

.Französische Raubkriege   (Chronik Schick)


.

Entwicklung des Schömberger Kinoswesens


Chronik des Berufsförderungswerks (BfW und Charlottenhöhe


.

Schömberg um 1860,  Gebäude, Bewohner und Kartendetails

.

Pumpwerk Charlottenhöhe (Hans Schabert)


.

Auswanderer ins Schwarzmeergebiet aus dem Bereich Enz-Nagold

.

Mühlen im Eulen- und Reichenbachtal (Gabriele Vogel)


.

Schule und Kirchturm Bieselsberg

.

Luftangriff auf Schömberg 1942/45 (Hans Schabert)



Kriegerdenkmale in Schömberg und die Gefallenen des 1 Weltkriegs

.

Pfarrbericht Kirchspiel Schömberg 1883



Auswanderer Kirchspiel Schömberg

.

Beschreibung des Kirchspiels Langenbrand 1832



Schultheißen Kirchspiel Schömberg u.d. Gemd. Langenbrand

.

Pfarrbericht Langenbrand 1882


.

Aufstieg und Niedergang eines Tuberkulosekurortes





Über 50 Jahre -Der Bürgerfreund-


825 Jahre Schömberg – Streiflichter aus der Geschichte ( Friedrich Eschwey)



Kriegende in unserer Heimat


Johann Georg Stahl aus Oberlengenhardt – Baumeister in Bruchsal



Flurkarten von Schömberg und seiner Teilorte (um 1836 -Urkarten)





Geschichte und Entwicklung des Schömberger Wellenbades





Ordensträger der Gemeinde Schömberg – Bundesverdienstkreuz-


weitere Aufsätze zur Heimatkunde (bei Publikationen – Heimatkunde)



Kindergrabanlage Friedhof Schömberg





Joseph Elven, Ehrenbürger in Schömberg


Altes Pfarrhaus Schömberg (Barbara Schnurr)



Grab Hugo Roempler





Rathaus Schömberg, Talstraße erbaut 1886


EDUCATION TO SOCIAL RESPONSIBILITY (Arabella Unger)



Rathaus Schömberg, Lindenstraße erbaut 1925


Geschichte des Tagore-Enkels Nitindranath Ganguly - (Frau Arabella Unger 2013)



Gräber Dr. Schröder, Dr. Michelsson


Nitindranath Ganguly, Grandson of Tagore - (Frau Arabella Unger 2018)



Grab des Tagore-Enkel Nitu in Schömberg (Einführung in Artikel Frau Unger)





Flur- und Kleindenkmale Schömberg


Waldsanatorium Dr. Schröder, Entwicklung, - LeoBW -- (In eigenem Fenster öffnen!)



Liegehallen und Gärten in Schömberg


Sanatorium Charlottenhöhe, Entwicklung, - LeoBW -(in eigenem Fenster öffnen!)



Soziales Hilfswerk 1945


Sanatorium Charlottenhöhe - priv. Homepage von Benjamim Birk



Gottlieb Wankmüller, Schultheiß in Langenbrand


Schwarzwaldwasserversorgung - (Hans Schabert)



Bäckerei Burkhardt - Hölzle


Schwarzwaldwasservers. -Stammgruppe - (Schabert)



Langenbrand um 1860 - Feuerschätzungsprotokolle


Geschichte Gasthaus Lamm Schömberg - (Eschwey)



Gasthof Hirsch Langenbrand


Geschichte Hotel Krone Schömberg - (Eschwey)



Fleckenbüchlein Langenbrand


Von Langenbrand ins KZ . . (Krokauer / Weiss)



Tagores 3ter Besuch in Deutschland 1930


Schömberrg - Beschreibung des Ortes - LeoBW - (In eigenem Fenster öffnen!)



Der alte Friedhof in Schömberg





Die Schömberger Sägemühle im Calmbachtal


Abgrenzung und Verfolgung von Juden in Schömberg (1933 – 1945) - Bernd Brandl



Die Geschichte Schömbergs nach dem 2ten WK





1. Die Nachkriegsjahre


Chronik der evangelischen Gemeinde Schömberg- 1933 bis 1947 – von Pfarrer Otto Rieger



2. Wirtschaftswunderjahre


Daraus Teil-Themen in gekürzter Form. Diese werden in nächster Zeit im Amtsblatt veröffentlicht



3. Bestandsaufnahme 1962


Zeit des Nationalsozialismus 1933 – 1939



4. Die 60er Jahre. Wohin geht der Weg?


Angriffe auf kirchliche Einrichtungen



5. Die 70er Jahre. Das Jahrzehnt des Umbruchs


Gegenwehr der Gemeinden



6. Die 80er Jahre. Gelingt der Umstieg zu allgemeinen Tourismus?


Zeit des Nationalsozialismus – Kriegszeit



7. Die 90er Jahre, Jahre der Hoffnung für Kur- und Fremdenverkehr


Auswirkungen auf das Gemeindeleben





Der Luftangriff im Jahr 1942





Nationalsozialistisch Übergriffe





Volksleben



Pfarrer Otto Rieger, Sein Leben und seine Bedeutung für Schömberg


Terrorangriff auf Pforzheim, Vorgeschmack des Untergangs



Struktur der württembergischen Chroniken der ev. Gemeinden von 1933 - 1947


Formarsch der Franzosen



Kirchenglocken der ev. und kath. Kirche Schömberg - Zusammenklang 18 Uhr


Französische Besatzung





Kirche und Schule unter französischer Aufsicht





Gesamtdatei


































    Geschichte Baden-Württemberg
Landeskunde Baden-Württemberg, LeoBW –(in eigenem Fenster öffnen)
Biograhien (Arte) – in neuem Fenster öffnen !
Zeitzeugen

i    home